Lanzelin I. (Landold)                   Graf im Thurgau
--------------------------                  Graf von Altenburg
955/60-   991
 

Sohn des Grafen Guntram der Reiche von Muri
 

Franzl Johann: Seite 10
************
"Rudolf I. Der erste Habsburger auf dem deutschen Thron."

Heute noch steht das Schlösschen Altenburg, nach dem sich Lanzelin nannte, im ehemals habsburgischen Eigen zwischen Aare und Reuß, ein turmartiger Bau, der, auf den Resten eines römischen Kastells errichtet, allein durch sein Aussehen sein hohes Alter verrät.
 
 
 
 

  oo 1. Liutgard von Nellenburg, Tochter des Grafen
           960-

     2. oo Pfalzgraf Kuno (Burgund)
             965-
 
 
 
 

Kinder:

  Werner I. Bischof von Straßburg (1002-1028)
  975/80-28.10.1028

  Radbot Graf im Klettgau
  um 985-30.6. vor 1045

  Rudolf I.
  985/90-1063/vor 1.3.1064

  Lantold II. Vogt von Reichenau
        -   1000

   oo Anna
               -
 
 
 
 

Literatur:
-----------
Die Salier und das Reich, hg. Stefan Weinfurter, Jan Thorbecke Verlag 1991, Band I Seite 190,193, 195-198,203,206 - Franzl Johann: Rudolf I. Der erste Habsburger auf dem deutschen Thron. Verlag Styria Graz Wien Köln 1986 Seite 10 - Schmid Karl: Gebetsgedenken und adliges Selbstverständnis im Mittelalter. Ausgewählte Beiträge, Jan Thorbecke Verlag Sigmaringen 1983, Seite 219,351 -