Otto I.                                             Graf von Geldern (1182-1207)
---------
um 1140- vor 24.9.1207
 

Begraben: Kloster Kamp
 

Ältester Sohn des Grafen Heinrich II. von Geldern und der Agnes von Arnstein, Tochter von Graf Ludwig II.
 

Thiele, Andreas: Tafel 1
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa"

OTTO I. (III.)
------------------
    + 1207

Otto I. folgte 1182 als Graf von Geldern und nahm 1189/92 am 3. Kreuzzug teil, stritt viel mit Holland und wurde im Bistum Utrecht zurückgedrängt. Er unterstützte daher 1203 im Holland-Erbkrieg seinen Neffen Ludwig II. von Looz und erhoffte sich daher eine Stärkung seiner Position gegen den Schwiegersohn. Er hatte vorher dessen Bruder gestützt und stand mehrmals auch gegen Brabant, verbündete sich mit Limburg und geriet dabei zeitweise in Gefangenschaft. Er kämpfte gegen die Friesen, hielt weitgehend seine Positionen und stand 1198 im deutschen Thronkrieg auf staufischer Seite.

  oo 1185
       RICHARDIS VON WITELSBACH
                + 1231 als Äbtissin zu Roermund

Tochter des Herzogs Otto I. von Bayern



GELRE GELDERN GELDERLAND: Band I Seite 33
*******************************
"Geschichte und Kultur des Herzogtums Geldern."

VII. 2. OTTO I.
---------------------
* um 1150, + nach dem 30.4.1207

Begraben im Kloster Kamp

Graf von Geldern 1182-1207

Heirat um 1185 mit Richardis von Scheyern-Wittelsbach (* 1173, + 21.9.1231 in Roermond als Äbtissin der Münsterkirche, dort auch begraben), Tochter des Herzogs Otto I. von Bayern (* 1117, + 11.7.1183) und der Agnes von Looz (* um 1150, + 26.3.1191).

Kinder:
---------
VIII. 1. Heinrich (III.)
(+ um 1198 in Rijnsburg, dort auch begraben), verlobt 1197 mit Adelheid von Holland, Tochter von Graf Dirk VII. von Holland und der Adelheid von Kleve.
VIII. 2. Gerhard
VIII. 3. Otto
VIII. 4. Ludwig
(+ 21.6.1217) Dompropst zu Utrecht.
VIII. 5. Adelheid
VIII. 6. Margareta
VIII. 7. Irmgard
VIII. 8. Mechthild



 1186
  oo Richarde von Bayern, Tochter des Herzogs Otto I.
       um 1173-7.12.1231
       Kelheim
 
 
 
 

Kinder:

  Adelheid
         -4.2.1218

 1198
  oo Wilhelm I. Graf von Holland
       um 1165-4.2.1223

  Otto I. Bischof von Utrecht (1212-1215)
  1194-1.9.1215

  Ludwig Domprobst zu Utrecht
         -  1217

  Mechthild
          - nach 1247

  oo Heinrich II. Graf von Nassau
             - um 1251

  Gerhard IV.
  um 1185-22.10.1229

  Irmgard
        -

 1210
  oo Adolf I. Graf von Mark-Altena
              -   1249

  Heinrich (III.) Mitregent
         - um 1198

  oo Ada von Holland, Tochter des Grafen Dietrich
              -

  Margarete
          -   1264

  oo Lothar II. Graf von Ahr und Hochstädten
              - um 1241
 
 
 
 

Literatur:
-----------
GELRE GELDERN GELDERLAND. Geschichte und Kultur des Herzogtums Geldern. Verlag des Historischen Vereins für Geldern und Umgebung 2001 Band I Seite 33 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa, R.G. Fischer Verlag 1993 Tafel 1 - Winkelmann, Eduard: Jahrbücher der Deutschen Geschichte, Philipp von Schwaben und Otto IV. von Braunschweig 1. Buch Verlag von Duncker & Humblot Leipzig 1873, Seite 85,220,221,244,249,250,311-313,321,331,335, 392,397,398 - Winkelmann, Eduard: Jahrbücher der Deutschen Geschichte, Philipp von Schwaben und Otto IV. von Braunschweig 2. Buch Verlag von Duncker & Humblot Leipzig 1873, Seite 170,249, 250,312,321,331 -