EGMOND
 

GELRE GELDERN GELDERLAND: Band I Seite 37
*******************************
"Geschichte und Kultur des Herzogtums Geldern."

Das Haus Egmond

Die Egmonds stammten aus Egmond südwestlich von Alkmaar (Nord-Holland) und übten das Vogtamt über das dortige Kloster aus [72 Das grundlegende Werk über das Haus Egmond (einschließlich der Grafen von Geldern-Egmond): A. W. E. Dek: Genealogie der Heren en Graven van Egmond. 2. Auflage. Zaltbommel 1970. Siehe auch Ralf G. Jahn: Die Schlacht bei Linnich. In: GHK 1994, Seite 67-89, besonders Seite 84-86.]. Der Aufstieg begann mit Johann I. von Egmond (+ 1369), Statthalter von Holland. Sein Sohn war Arend (+ 1409), Herr von Egmond und Ijsselstein sowie Rat von Holland; er heiratete Jolanthe (+ 1434), Tochter des Grafen Friedrich VII. von Leiningen (+ 1377) und der Marie de Chatillon (+ 1363) [73 Marie von Chatillon war die Tochter des Grafen Guy I. von Blois (+ 1342) und der Margarete von Valois (+ 1352), einer Enkelin des Königs Philipp III. von Frankreich (+ 1285). Der Sohn ihres Bruders Louis I. von Blois war Jean de Chatillon (+ 1381), der von 1372 bis 1379 nach dem Aussterben des Geldener Herzogshauses durch seine Heirat mit Mechthilde von Geldern Herzog von Geldern war. Marie de Chatillon war vor ihrer Ehe mit dem Grafen von Leiningen die Gattin des Herzogs Rudolf I. von Lothringen (+ 1346). Für ihren gemeinsamen Sohn Herzog Johann I. von Lothringen (+ 1390) führte sie bis 1354 die Vormundschaft. Das Haus EGMOND war folglich beileibe kein gewöhnliches Rittergeschlecht. Es verfügte über Verwandte, die dem Reichsfürstenstand angehörten.]. Arends Sohn Johann II. von Egmond (* um 1385, + 1451) heiratete am 24.6.1409 Maria von Arkel (+ 8.7.141). Von 1423 bis 1436 war er für seinen älteren Sohn Arnold Regent des Herzogtums Geldern. Sein jüngerer Sohn war Wilhelm von Egmond (* 26.1.1412, + 19.1.1483), 1473-1476 Statthalter des Herzogtums Geldern. Der berühmteste Angehörige des Hauses ist zweifelsohne der niederländische Freiheitsheld Lamoral Graf von Egmond (* 18.11.1522, + 5.6.1568) [74 Ahnentafel bei Jahn, Schlacht bei linnich (Anm. 72), Seite 85.]