Adolf von Egmont                          Herzog von Geldern (1465-1477)
-----------------------
1438-27.6.1477 (22.7.) gefallen
          vor Tournay
 

Einziger Sohn des Herzogs Arnold von Geldern aus dem Hause EGMONT und der Katharina von Kleve, Tochter von Herzog Adolf  I.
 

Thiele, Andreas: Tafel 4
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa"

ADOLF
-----------
* 1438, + 1477

Adolf von Egmont stand an der Spitze einer Verschwörung, die 1465 seinen Vater stürzte und ihn auf Schloß Büren in harter Haft hielt. Karl der Kühne von Burgund zwang ihn, seinen Vater freizulassen und nahm Adolf wenig später selbst gefangen. Nach Karls Tode in Freiheit gesetzt, stellten ihn die Genter an die Spitze einer Partei, die die Heirat mit Maria von Burgund erzwingen wollte, doch fand Adolf bald darauf bei der Belagerung von Tournay den Tod.

  oo 1463
       KATHARINA VON BOURBON
                 + 1469

Tochter des Herzogs Karl I.



GELRE GELDERN GELDERLAND: Band I Seite
*******************************
"Geschichte und Kultur des Herzogtums Geldern."

XVI. 5. ADOLF VON EGMOND/GELDERN
-----------------------------------------------------------
* 12.2.1438, + 27.6.1477
                      Doornik/Tournay

Wurde am 15.3.1439 zu Arnheim getauft, nahm am 20.1.1465 seinen Vater gefangen und wurde so Herzog von Geldern, bis er selbst 1471 von Karl dem Kühnen von Burgund gefangen genommen wurde (1471-1477). Nach sechsjähriger Gefangenschaft 1477 von den Flamen befreit, fiel er kurz darauf bei Tournai. Er heiratete am 28. Dezember 1463 in Brüssel Katharina von Bourbon (*ca. 1440, + Nimwegen 21.5.1469, beigesetzt in der St-Stefan-Kirche zu Nimwegen), Tochter des Herzogs Karl I. von Bourbon (* 1401, + 4.12.1456) und der Agnes von Burgund (* 1407, + 1.12.1476).

Kinder:
---------
XVII. 1. Philippa von Geldern
XVIII. 2. Karl von Egmond/Geldern



28.12.1463
    oo Katharina von Bourbon, Tochter des Herzogs Karl I.
         1440-21.5.1469
 
 
 
 

Kinder:

  Karl (II.)
  10.11.1467-30.6.1538

  Philippa
  ca 1465-28.2.1547

 1.9.1485
   oo Renatus II. von Vaudemont Herzog von Lothringen
      2.5.1451-10.12.1508

Illegitim

  Rainer I. van Gelre Herr zu Grunsfoort
        -   1522
 
 
 
 

Literatur:
-----------
GELRE GELDERN GELDERLAND. Geschichte und Kultur des Herzogtums Geldern. Verlag des Historischen Vereins für Geldern und Umgebung 2001 Band I Seite 38 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa, R.G. Fischer Verlag 1993 Tafel 4 -