Konrad I.                                                  Graf von Rietberg
------------
    - um 1284
 

Einziger Sohn des Grafen Heinrich II. von Cuyk-Rietberg
 

Konrad I. war mit seiner kleinen Grafschaft politisch ganz bedeutungslos, profitierte noch etwas vom Ansehen der Vorfahren, resignierte 1263/64 und wurde Deutschordensritter.
 
 
 
 
 
vor 1237
  oo Oda zur Lippe, Tochter des Edelherrn Hermann II.
             -