Gertrud von Baden                           Gräfin von Egisheim
-------------------------
um 1178/90
nach 1205/vor 1225


Einzige Tochter des Markgrafen Hermann IV. von Baden aus dem Hause der ZÄHRINGER und der Bertha von Tübingen, Tochter von Pfalzgraf Ludwig


Brandenburg Erich: Tafel 12 Seite 25
****************
"Die Nachkommen Karls des Großen."

XIV. 218. ALBERT
--------------------------
* ca. 1150,
1211

Graf von Dagsburg

Gemahlin:
-------------
ca. 1200
Gertrud, Tochter des Markgrafen Hermann IV. von Baden
   
vor 1225


Thiele, Andreas: Tafel 273
**************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band I, Teilband 2 Deutsche Kaiser-, Königs-, Herzogs- und Grafenhäuser II"

GERTRUD
----------------
  
vor 1225

  oo um 1180
       ALBRECHT II. VON EGISHEIM, Graf von Dagsburg und Moha
             
1212

Letzter

um 1180
  oo Albrecht II. Graf von Dagsburg
           
1212




Kinder:

  Gertrud, Erbin von Dagsburg
  1205/06
vor 19.3.1225




Literatur:
------------
Brandenburg Erich: Die Nachkommen Karls des Großen. Verlag Degener & Co Neustadt an der Aisch 1998 Tafel 12 Seite 25 - Legl Frank: Studien zur Geschichte der Grafen von Dagsburg-Egisheim. Veröffentlichungen der Kommission für Saarländische Landesgeschichte und Volksforschung Band 31 Kommissionsverlag: SDV Saarbrücker Druckerei und Verlag GmbH, Saarbrücken 1998 - Seite 116-120 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band I, Teilband 2 Deutsche Kaiser-, Königs-, Herzogs- und Grafenhäuser II, R.G. Fischer Verlag 1994 Tafel 273 -