Adelheid von Polen                                     Markgräfin auf dem bayerischen Nordgau
---------------------
um 1090-25./26.3.1127
 

Tochter des Herzogs Wladislaw I. Hermann von Polen aus seiner 2. Ehe mit der Judith, Tochter von Kaiser HEINRICH III.

 
Mechthild Black-Veldtrup: Seite 125
*********************
"Kaiserin Agnes"

Friese, der annimmt Judith, Tochter HEINRICHS III., habe die letzten Jahre ihres Lebens mit ihrer Tochter Adelheid, die von dort aus mit Markgraf Diepold von Vohburg verheiratet worden sei, in Regensburg verbracht, legt sich im Hinblick auf das Todesdatum nicht fest; da Adelheid aber, den Schlussfolgerungen des Autors zufolge, Diepold um 1110 geheiratet haben wird, geht er offenbar von einem sehr späten Todesjahr der Mutter aus.
 

 
 

vor 1118
  oo Diepold III. Markgraf auf dem bayrischen Nordgau
             -8.4.1146
 
 
 
 
 
Kinder:
1. Ehe
 
  Diepold IV.
         -31.11.1130

  Adela
  1128/29-25.5. nach 1187

    1147
  1. oo FRIEDRICH I. König des Deutschen Reiches
  -1153 1125-10.6.1190

  2. oo Dietho von Ravensburg
                -

  Luitkard
        -
 
  oo Volkert Graf von Lechsgemünd
             -
 
  Eufemia
        -

  oo Heinrich I. Graf von Assel
             -
 
  Jutta
      -1.12. nach 1150
 
  oo Friedrich III. Vogt von Regensburg
            -2.4.1148
 
 
 
 

Literatur:
----------
Black-Veldtrup, Mechthild: Kaiserin Agnes (1043-1077) Quellenkritische Studien, Böhlau Verlag Köln 1995, Seite 125,296 -