Archimbald IX.                               Seigneur von Bourbon
-------------------
um 1205/10-15.1.1249
                   auf Zypern
 

Einziger Sohn des Seigneur Archimbald VIII. von Bourbon-Montlucon aus seiner 1. Ehe mit der Guigone de Forez, Tochter von Graf Guidos III.
 

Lexikon des Mittelalter: Band II Spalte 501
*******************
BOURBON
---------------

I. HAUS BOURBON

1171 verstarb Archambault VII., der Sohn von Aimon II., ohne männliche Erben zu hinterlassen. Seine Tochter Mathilde heiratete in 2. Ehe Guy de Dampierre, einen Herrn aus der Champagne. Damit wurde die Familie BOURBON-DAMPIERRE, die enge Verbindungen zum Königtum unterhielt, begründet. Der Enkel von Guy, Archambault IX., starb 1249 auf dem Kreuzzug; seine Töchter, zunächst Mathilde, dann Agnes, traten seine Erbfolge an. Aus 1. Ehe hatte Agnes eine Tochter, Beatrix, die Robert de Clermont, den Sohn König Ludwigs des Heiligen und Bruder König Philipps des Kühnen, heiratete (1272). So war die Familie BOURBON in Heiratsverbindung mit der königlichen Familie eingetreten.



Schwennicke, Detlef: Tafel 51
******************
"Europäische Stammtafeln. Stammtafeln zur Geschichte der Europäischen Staaten. Neue Folge Band III Teilband 1, Herzogs- und Grafenhäuser des Heiligen Römischen Reiches und andere europäische Fürstenhäuser"

ARCHAMBAULT IX.
-----------------------------
    + 15. I. 1249 Cypern

Seigneur de BOURBON

  oo 20.V.1228
      YOLANDE DE CHATILLON, Cte de NEVERS, d'AUXERRE et de TONNERRE
                + 1254

Tochter von Guy I. de Chatillon 1219 Cte de Saint Pol



Thiele, Andreas: Tafel 29
**************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa"

ARCHIMBALD IX.
--------------------------
    + 1249 (auf Cypern)

Seigneur zu Bourbon

Archimbald IX. unterwarf sich der Krone, nahm am Zug Ludwigs IX. von Frankreich gegen Ägypten teil und starb unterwegs auf  Zypern.

  oo um 1228
       JOLANTHE DE CHATILLON
                + 1254

Tochter des Grafen Guido I. de Saint Pol, der Erbin der Grafschaften Nevers, Tonnerre und Auxerre und der Baronien von Donzy, Perche-Gouet, Montmirail und St-Aignan.



Le Goff Jacques: Seite 112,705
**************
"Ludwig der Heilige"

Zu den Anwesenden, die dem Ruf des Königs gefolgt sind, zählen ferner der Erzbischof von Tours, die Bischöfe von Auxerre, Chartres, Meaux, Orleans, Paris und Troyes, der Abt von Saint-Denis und die Äbte der Klöster von Sens, namentlich Saint-Jean, Saint-Remi und Sainte-Pierre-le-Vif, der Erzdechant und die Kanoniker des Domkapitels von Sens sowie Johanna, die Gräfin von Flandern und Hennegau, Hugo X., Graf der Marche und Sire von Lusignan, Archambaud IX., Sire von Bourbon, der Herzog von Burgund Hugo IV. mit seiner Gemahlin, Mathilde von Artois, Gräfin von Courtenay und von Nevers, mit ihrem Gemahl Guigo V., Graf von Forez, und schließlich, nicht der Geringste, Graf Raimund von Toulouse.
Diese im Jahre 1230 verkündete Königsordonanz von Melun, Bestandteil der Befriedungspolitik während der langen Minderjährigkeit des Königs, wurde vom Grafen der Marche, dem Grafen von Montfort, Konnetabel von Frankreich, dem Grafen von Saint-Paul, dem Vizegrafen von Limoges, dem Herzog von Burgund, Mundschenk von Frankreich, dem Grafen von Bar-le-Duc, dem Grafen von Auge, dem Grafen von Chalons, Enguerren von Coucy, Archambaud von Bourbon, Guido von Dampierre, Johann von Nesle und Wilhelm von Vergy unterzeichnet.
 
 
 
 

30.5.1228
   oo Jolanthe de Chatillon, Tochter des Grafen Guido I. von St. Pol
       um 1222/25-   1254
 
 
 
 

Kinder:

  Mahaut II. Dame de Bourbon
  1234-   1262

  Erbin von Nevers, Tonnerre, Auxerre, Donzy, Perche-Gouet und Montmirail

 1248
  oo Eudo von Burgund Graf von Nevers
              -4.8.1266

  Agnes Erbin von Bourbon
  1237-7.9.1288

    1248
  1. oo Johann Graf von Burgund-Bourbon
                 -29.9.1268

    1277
  2. oo Robert II. Graf von Artois
          1250-11.7.1302 gefallen
 
 
 
 

Literatur:
------------
Le Goff Jacques: Ludwig der Heilige, Klett-Cotta Stuttgart 2000 Seite 112,117,705 - Schwennicke, Detlef: Europäische Stammtafeln. Stammtafeln zur Geschichte der Europäischen Staaten. Neue Folge Band III Teilband 1, Herzogs- und Grafenhäuser des Heiligen Römischen Reiches und andere europäische Fürstenhäuser, Verlag von J.A. Stargardt Marburg 1984 Tafel 51 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa, R.G. Fischer Verlag 1993 Tafel 29 -