Arnold von Berg-Altena                           Bischof von Osnabrück (1173-1190)
------------------------------
    -   1190
     vor Akkon
 

Sohn des Grafen Adolf IV. von Altena und Berg und der Irmgard von Wasserburg, Tochter vom LIUTPOLDINGER Graf Engelbert von Attel und Reichenhall
 

Arnold baute die bischöfliche Macht planvoll aus, war dabei eine  treue STAUFER-Stütze gegen Heinrich den Löwen. Er unterstützte die städtische Entwicklung, gründete Wiedenbrück und wurde formell dem askanisch-sächsischen Herzogtum unterstellt.