Jolanthe                                          Gräfin von Nevers, Tonnerre und Auxerre
-----------
um 1222-   1254
 

Einzige Tochter des Grafen Guido I. von Saint-Pol und der Agnes von Donzy, Tochter von Seigneur Herve IV.
 

Thiele, Andreas: Tafel 144
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band III Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser Ergänzungsband"

JOLANTHE
-----------------
    + 1254

Jolanthe war als die Erbin ihrer Mutter Gräfin von Nevers, Tonnerre und Auxerre.

  oo 1228
       ARCHIMBALD DE DAMPIERRE-BOURBON
                 + 1249 auf Cypern



30.5.1228
   oo Archimbald IX. Seigneur von Dampierre-Bourbon
        1215/20-15.1.1249
 
 
 
 

Kinder:

  Mahaut II. Dame de Bourbon
  1234-   1262

  Erbin von Nevers, Tonnerre, Auxerre, Donzy, Perche-Gouet und Montmirail

 1248
  oo Eudo von Burgund Graf von Nevers
              -4.8.1266

  Agnes Erbin von Bourbon
  1237-7.9.1288

    1248
  1. oo Johann Graf von Burgund-Bourbon
                  -29.9.1268

    1277
  2. oo Robert II. Graf von Artois
          1250-11.7.1302 gefallen
 
 
 
 

Literatur:
-----------
Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band III Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser Ergänzungsband, R.G. Fischer Verlag 1994 Tafel 144 -