Hugo II.                                         Graf von Blois-Dunois (1289-1307)
-----------
um 1260-   1307
 

Jüngerer Sohn des Grafen Guido II. von Saint-Pol aus dem Hause CHATILLON und der Mathilde  von Brabant, Tochter von Herzog Heinrich II.
 

Thiele, Andreas: Tafel 147
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band III Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser Ergänzungsband"

HUGO II. DE CHATILLON
-------------------------------------
    + 1307

Hugo II. folgte 1289 mit den Brüdern, 1292 seiner Cousine Johanna von Blois als Graf von Blois und Dunois, Seigneur von Avesnes, Guise, Trelon, Landrechies und war wie die Brüder eine wichtige königliche Stütze.

  oo 1287
       BEATRIX VON FLANDERN (DAMPIERRE)
               +

Tochter des Grafen Guido von Flandern-Namur und der Isabella voN Luxemburg



 1287
  oo Beatrix von Flandern, Tochter des Grafen Guido
            -
 
 
 
 

Kinder:

  Guido I.
  um 1290- vor 12.8.1342
 
 
 
 

Literatur:
-----------
Alvermann, Andrea: Geschichte der Grafschaften, Ländereien & der Stadt Saint Pol. Übersetzung aus dem Mittelfranzösischen - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band III Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser Ergänzungsband, R.G. Fischer Verlag 1994 Tafel 147 -