Wautier II.                                      Herr von Avesnes, Conde, Leuze, Guise, Landrechies und Trelon
--------------
um 1170-   1243/46
 

Ältester Sohn des Herrn Jacques von Avesnes und der Adele von Guise, Tochter von Bernard
 

Schwennicke, Detlef: Tafel 50
*****************
"Europäische Stammtafeln. Stammtafeln zur Geschichte der Europäischen Staaten. Neue Folge Band III Teilband 1, Herzogs- und Grafenhäuser des Heiligen Römischen Reiches und andere europäische Fürstenhäuser"

WAUTIER II. sn d'AVESNES de GUISE de CONDE de LEUZE de LANDRECHIES et de TRELON
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
* ..., + 1243/46

  oo nach 1200
       MARGUERITE CT DE BLOIS
       * 1170, + 12.VII. 1230

Witwe I von Hugues III. d'Oisy Chatelain de Cambrai
           II von Otto Pfalzgraf von Burgund
Tochter von Comte Thiebaud IV. und Adelaide von Frankreich



Brandenburg Erich: Tafel 29 Seite 59
****************
"Die Nachkommen Karls des Großen."

XIV. 688. WALTER II., Herr von Avesnes
------------------------------
* ca. 1170, + 1245 oder 1246

Gemahlin:
------------
nach 1200
Margarete, Tochter Theobalds V. Graf von Blois (siehe XIV 87)
        + 1230



Thiele, Andreas: Tafel 10
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa"

WALTER II. (WAUTIER )
-----------------------------------
    + um 1246

Seigneur d'Avesnes, de Guise, de Conde, de Trelon, de Landrechies, de Leuze

  oo MARGARETE DE BLOIS,
                  + 1230

Tochter und Erbin des Grafen Theobald V.
Witwe des Vicomte Hugo III. d'Oisy (+ 1189) und danach des staufischen Pfalzgrafen Otto I. von Burgund (+ 1200)



Leo Heinrich Dr.: Seite 91
***************
"Zwölf Bücher niederländischer Geschichten."

Stammtafel nach Vinchant (Annales de la prov. d'Haynau, p. 201)
--------------------------------
GAUTIER II.
------------------

heiratet Margaretha, Gräfin von Blois



 nach 1200
   oo 3. Margarete Gräfin von Blois, Tochter von Graf Thiebaud IV.
            um 1164-12.7.1230
 
 
 
 

Kinder:

  Marie 1231 Gräfin von Blois, Dame von Avesnes, Guise, Leuze, Landrechies und Trelon
  1203-   1241

  oo Hugues I. de Chatillon-sur-Marne 1225 Graf von Blois, 1240 Graf von Saint-Pol
               -9.4.1248

  Isabella
        -

  oo Jean Seigneur d'Oisy und Montreuil
             -

  Thibaut
        - klein
 
 
 
 

Literatur:
-----------
Brandenburg Erich: Die Nachkommen Karls des Großen. Verlag Degener & Co Neustadt an der Aisch 1998 Tafel 29 Seite 59 - Leo Heinrich Dr.: Zwölf Bücher niederländischer Geschichten. Eduard Anton Verlag Halle 1832 Seite 91 - Schwennicke, Detlef: Europäische Stammtafeln. Stammtafeln zur Geschichte der Europäischen Staaten. Neue Folge Band III Teilband 1, Herzogs- und Grafenhäuser des Heiligen Römischen Reiches und andere europäische Fürstenhäuser, Verlag von J.A. Stargardt Marburg 1984 Tafel 50 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa, R.G. Fischer Verlag 1993 Tafel 10 -