Kunigunde
--------------
890/95-
 

Eventuell Tochter Reginars I. Langhals und der Ermentrude, Tochter von König Ludwig II. der Stammler
 

Althoff Gerd: Seite 419
***********
"Adels- und Königsfamilien im Spiegel ihrer Memorialüberlieferung"

                                                               G 143

Me:     2.10.  Cunice com      Großmutter des Kaiserin Kunigunde

Die gleiche Person ist zum gleichen Tag auch ins jüngere Necrolog von St. Maximin in Trier eingetragen worden. Angesichts der Tatsache, daß mehrerer Verwandte der Kaiserin Kunigunde im Merseburger Necrolog begegnen (vgl. G 145a, G 176, K 16, G 173) und angesichts der engen Beziehungen ihrer Familie zu St. Maximin in Trier, wo ihre Eltern begraben wurden (vgl. Renn, Das erst Luxemburger Grafenhaus, Seite 64f.), liegt es zwingend nahe, in der Cunice (Kunigunde) die Großmutter der Kaiserin zu sehen (zu ihr vgl. Renn, Seite 2ff.; anders Eckhardt, Genealogische Funde, Seite 54ff.). Bei der Neustiftung des Gedenkesn in Merseburg hat die Kaiserin Kunigunde offensichtlich dafür gesorgt, daß ihre Vorfahren in das Gedenken aufgenommen wurden, siehe dazu ausführlich oben Seite 198f.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Vielleicht hat sich Kunigunde nach dem Tode ihres 2. Gatten in ein Kloster zurückgezogen, denn sie tritt nicht mehr öffentlich in Erscheinung.
 
 
 
 

    910
  1. oo Wigerich Pfalzgraf
                  -   919

    920
  2. oo Richwin Graf von Verdun
                  -   923
 
 
 
 

Kinder:

  Adalbero I. Bischof von Metz (929-962)
  910-26.4.962

  Gozelo
  um 914-19.10.942

  Friedrich I. Herzog von Ober-Lothringen
  912-17.6.978

  Giselbert  Graf im Ardennengau
  915-17.4.963

  Liutgard
  915-8.4.960

  1. oo Adalbert (MATFRIEDE)
                  -   944

  2. oo Eberhard Graf von Egisheim
                  -   972/73

  Siegfried Graf im Moselgau
  915/17-26.10.997
 
 
 
 

Literatur:
-----------
Althoff Gerd: Adels- und Königsfamilien im Spiegel ihrer Memorialüberlieferung. Studien zum Totengedenken der Billunger und Ottonen. Wilhelm Fink Verlag München 1984, Seite 419 G 143 - Barth Rüdiger E. Barth: Der Herzog in Lothringen im 10. Jahrhundert, Jan Thorbecke Verlag Sigmaringen 1990, Seite 84,86 Anm. 16,185 -  Hlawitschka, Eduard: Die Anfänge des Hauses Habsburg-Lothringen. Genealogische Studien zur Geschichte Lothringens und des Reiches im 9.,10. und 11. Jahrhundert, Saarbrücken 1969, Seite 54,61-64,68, 70,74,107,109-112,116,118-120,125,130,132,136,138,146,179 -