Hedwig von Formbach                             Gräfin von Supplinburg
----------------------------
um 1058-   1090
 

Einzige Tochter des Grafen Friedrich von Formbach und der Gertrud von Haldensleben, Tochter von Graf Konrad
 

GENEALOGISCHE TAFELN ZUR MITTELEUROPÄISCHEN GESCHICHTE
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wegener Dr. Wilhelm: Seite 142
*******************
32 a. Hedwig
-----------------

F. und Lebensgeschichte siehe Hausgenealogie unter h);
1. Gemahl (nach 1060) Graf Gebhard von Supplinburg + 1075
2. Gemahl Herzog Dietrich von Oer-Lothringen + 1115.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
GENEALOGISCHES HANDBUCH ZUR BAIRISCH-ÖSTERREICHISCHEN GESCHICHTE
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dungern Prof. Dr. Otto: Seite 47
********************
30. Hedwig
--------------

Gatten:
---------
1. nach 1060 Graf Gerhard von Supplinburg, der 9.VI.1075 an der Unstrut fiel; hierdurch Mutter Kaiser LOTHARS III.
2. Herzog Dietrich von Ober-Lothringen, + 1115.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hildebrand Ruth: Seite 5
**************
"Herzog Lothar von Sachsen"

Doch noch stärker war der hochadlig-politische Einfluss von Seiten der Mutter Hedwig. Sie stammte aus der 1. Ehe der Gertrud von Haldensleben mit dem Grafen Friedrich von Formbach; Entführung, Heirat und politische Folgen waren für den Adel von damals eine Sensation. Die Grafen von Formbach waren ein reiches bayrisches Grafengeschlecht mit Besitz bis an die ungarische Grenze; einige von ihnen gehörten zu den schärfsten Gegnern HEINRICHS IV.
Tochter Hedwig trat in die Fußstapfen der Mutter. Sie, eine FORMBACHERIN, wurde ebenfalls entführt - von LOTHARS Vater Gebhard. Der Pfalzgraf von Sachsen erhob vergeblich Klage gegen die Ehe wegen zu naher Verwandtschaft. Die Bindung zwischen aufständischen Bayern und Nieder-Sachsen war mit dieser Heirat noch enger geworden. Als dann der junge Ehemann Gebhard 1075 in der Schlacht bei Homburg gefallen war, kam eine neue Ehe Hedwigs mit dem Herzog Dietrich II. von Ober-Lothringen zustande.

Moritz Joseph: Seite 99-102 (1803)
************
"Kurze Geschichte der Grafen von Formbach, Lambach und Pütten"

Hedwig, die Tochter des Friedrichs von Formbach und Mutter des Kaisers Lothar III. und der Gräfin Itha von Burghausen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1) Die Hedwig kommt im Verzeichnis der Stifter und Wohltäter von Formbach vor, das Angel. Rumpler im Jahre 1507 verfasst hat. Sie wird dort und auch in der formbachischen Genealogie die Mutter des Kaisers LOTHAR III. und der Gräfin Itha genannt. Da nun Kaiser LOTHAR III. im Bestätigungsdiplom vom Jahre 1136 die Stifter von Formbach seine Voreltern, parentes,  nannte, so müssen zwei Stücke unleugbar folgen:
a) dass seine Mutter Hedwig vom Grafen Thiemo I. durch den Friedrich von Formbach abstamme;
b) dass seine Mutter die Erbschaft ihres Vaters Friedrich nicht vernachlässigt, sondern eben diesen LOTHAR und der Itha übergeben habe. Wann sie starb, ist unbekannt. So viel aber melden Konrad von Halberstadt und die lüneburgische Chronik, dass sie nach dem Tode des Grafen Gebhard von Supplinburg wieder an Herzog Dietrich von Westerland oder Lothringen vermählt wurde, dem sie mehrere Kinder geboren hatte.
 
 
 
 

  1. oo Gebhard Graf von Supplinburg
                  -9.6.1075 gefallen
                  bei Homburg

  2. oo Dietrich II. Herzog von Lothringen
                 -23.11.1115
 
 
 
 

Kinder:
1. Ehe

  LOTHAR III. Graf von Supplinburg
  1075-4.12.1137

  Ida
  um 1073-   1138

  oo Sighard X. Graf im Pon- und Chiemgau
            -5.2.1104

2. Ehe

  Simon I. Herzog von Lothringen
  um 1080-19.4.1139

  Gertrud
        -23.5.1144

 1113
  oo Florenz II. der Dicke Graf von Holland
            -