Altmann II.                                  Graf von Abensberg (1219-1241)
---------------
  
1241

Eventuell einziger Sohn des Grafen Wernher von Abensberg (
1219) und der N.N.; Neffe von Dompropst Eberhard zu Regensburg ( 13.7.1247/6.3.1253) und Graf Meinhard III. von Abensberg ( 18.3.1237), Cousin von Graf Meinhard IV. von Rotteneck ( 6.5.1279), Graf Altmann III. von Rotteneck ( 24.12.1280), Graf Gerhard II. von Rotteneck ( 12.10.1279) und Domherrn Albero zu Passau ( 1264), Verwandter von Herzog Ludwig I. dem Kelheimer von Bayern (15.9.1231 ermordet), Enkel von Graf Altmann I. von Abensberg ( 3.7.1186/89) und der Richinza von Roning

Schwennicke Detlev: Tafel 74
******************

"Europäische Stammtafeln. Neue Folge Band XVI"

ALTMANN II.
--------------------

   

von ABENSBERG
1232 VOGT von BIBURG
1220/41

  oo N.N. VON STEIN (ALTMANNSTEIN) um 1225
         

Tochter von Heinrich III. Vogt von Biburg



  oo N.N. von Stein, Tochter des Vogtes Heinrich III. von Biburg
           





Kinder:

  Otto Graf von Abensberg und Stein
     
1285 vor 27.2.

  Ulrich I. Graf von Abensberg und Stein
      
1300

  Altmann Graf von Abensberg
     
2.8....




Literatur:
------------
Schwennicke, Detlef: Europäische Stammtafeln. Stammtafeln zur Geschichte der Europäischen Staaten. Neue Folge Band XVI, Bayern und Franken Tafel 74 -