Fertigmachen für den Lemaire-Kanal