Home | Startseite | Impressum | Mail | Gästebuch

Herzöge, Kurfürsten und Könige von Bayern

Besucherzaehler

Siebenundneunzig Herrscher residierten in Bayern bis zur Proklamation der Republik 1918. Davon waren, den Prinzregenten eingeschlossen, sieben Könige, sieben Kurfürsten und die übrigen Herzöge, sofern man die Karolinger und Tassilo I., der ebenfalls die Königswürde bekleidete, nicht mitrechnet. Fünfzehn waren deutsche Kaiser und Könige, einer König von Ungarn, wenn man die Frankenkönige mitzählt. Nur ein einziges Mal bekleidete eine Frau die oberste Stelle in der Regierung. Die Herrscher gehörten zwölf verschiedenen Häusern an, vierundfünfzig davon waren Wittelsbacher. Vierzehn Regenten wurden abgesetzt, drei davon wiedereingesetzt, acht dankten ab. Viermal, nämlich 1255, 1349, 1376 und 1392, wurde Bayern geteilt, bis es 1504 unter Albrecht dem Weisen wieder in einer Hand vereinigt wurde. 1777 wurde die Pfalz mit Bayern vereinigt, der Kurfürst von der Pfalz bekam die Kurwürde von Bayern.

 

Rang Name Nr Beiname Geschlecht Linie von bis Nachfolge Bemerkung
Herzog Garibald I.   Agilolfinger   550 590    
Herzog Tassilo I.   Agilolfinger   591 610 Sohn von Garibald I.  
Herzog Garibald II.   Agilolfinger   610 660 Sohn von Tassilo I.  
Herzog Theodo I.   Agilolfinger   660 717 Sohn von Garibald II.  
Herzog Tassilo II.   Agilolfinger   717 720 Sohn von Theodo I.  
Herzog Grimoald     Agilolfinger   720 728 Bruder von Tassilo II.  
Herzog Hucbert     Agilolfinger   728 737    
Herzog Odilo     Agilolfinger   737 748 Sohn von Tassilo II.  
Herzog Grifo     Agilolfinger   748 749    
Herzog Tassilo III.   Agilolfinger   749 788 Sohn von Odilo abgesetzt
Herzog Theodo II.   Agilolfinger   788 788 Sohn von Tassilo III. abgesetzt
König Karl   der Große Karolinger   788 814   Kaiser 800
König Lothar     Karolinger   814 817 Enkel Karls Kaiser 817
König Ludwig   der Deutsche Karolinger   817 875 Bruder Lothars Kaiser 850
König Karlmann     Karolinger   875 880 Sohn Ludwigs  
König Ludwig   der Jüngere Karolinger   880 881 Bruder Karlmanns  
König Karl   der Dicke Karolinger   881 887 Bruder Ludwigs Kaiser 881; abgesetzt
König Arnulf   von Kärnten Karolinger   887 899 Neffe Karls Kaiser 896
König Ludwig   das Kind Karolinger   900 907 Sohn Arnulfs  
Herzog Arnulf     Liutpoldinger   907 937 Sohn Liutpolds  
Herzog Eberhard     Liutpoldinger   937 938 Sohn Arnulfs abgesetzt
Herzog Berthold     Liutpoldinger   938 947 Sohn Liutpolds  
Herzog Heinrich I.   Sachsen   947 955   deutscher König
Herzog Heinrich II. der Zänker Sachsen   955 976 Sohn Heinrichs I.  
Herzog Otto I. von Schwaben Sachsen   976 982 Enkel Kaiser Ottos I.  
Herzog Heinrich III.   Liutpoldinger   983 985 Sohn Bertholds dankte ab
Herzog Heinrich II. der Zänker Sachsen   985 995   wiedereingesetzt
Herzog Heinrich IV.   Sachsen   995 1004 Sohn Heinrichs II. Kaiser Heinrich II. 1002
Herzog Heinrich V.   Luxemburger   1004 1009   abgesetzt
Herzog Heinrich IV.   Sachsen   1009 1017   Kaiser Heinrich II. 1002
Herzog Heinrich V.   Luxemburger   1017 1026   wiedereingesetzt
Herzog Heinrich VI.   Salier   1027 1042   Kaiser Heinrich III. 1039
Herzog Heinrich VII.   Luxemburger   1042 1047 Neffe Heinrichs V.  
Herzog Heinrich VI.   Salier   1047 1049   Kaiser Heinrich III. 1039
Herzog Konrad I. von Zütphen Ezzonen   1049 1053   abgesetzt
Herzog Heinrich VIII.   Salier   1053 1054 Sohn Heinrichs VI. Kaier Heinrich IV. 1056
Herzog Konrad II. das Kind Salier   1054 1055 Bruder Heinrichs VIII.  
  Agnes   von Poitiers Salier   1055 1061 Mutter Konrads II. dankte ab
Herzog Otto II.   Nordheim   1061 1070   abgesetzt
Herzog Welf I.   Welfen   1070 1077 Sohn Azzos II. von Este abgesetzt
Herzog Heinrich VIII.   Salier   1077 1096   Kaier Heinrich IV. 1056
Herzog Welf I.   Welfen   1096 1101   wiedereingesetzt
Herzog Welf II. der Dicke Welfen   1101 1120 Sohn Welfs I.  
Herzog Heinrich IX. der Schwarze Welfen   1120 1126 Bruder Welfs II.  
Herzog Heinrich X. der Stolze Welfen   1126 1138 Sohn Heinrichs IX.  
Herzog Leopold     Babenberger   1139 1141    
König Konrad III.   Hohenstaufen   1141 1143   deutscher König 1138
Herzog Heinrich XI. Jasomirgott Babenberger   1143 1156 Bruder Leopolds dankte ab
Herzog Heinrich XII. der Löwe Welfen   1156 1180 Sohn Heinrichs X. abgesetzt
Herzog Otto I.   Wittelsbacher   1180 1183    
Herzog Ludwig I. der Kelheimer Wittelsbacher   1183 1231 Sohn Ottos I.  
Herzog Otto II. der Erlauchte Wittelsbacher   1231 1253 Sohn Ludwigs I.  
Herzog Heinrich XIII.   Wittelsbacher Niederbayern 1253 1290 Sohn Ottos II.  
Herzog Ludwig II. der Strenge Wittelsbacher Oberbayern 1253 1294 Sohn Ottos II.  
Herzog Ludwig III.   Wittelsbacher Niederbayern 1290 1296 Sohn Heinrichs XIII.  
Herzog Stephan I.   Wittelsbacher Niederbayern 1290 1309 Bruder Ludwigs III.  
Herzog Otto III.   Wittelsbacher Niederbayern 1290 1312 Bruder Stephans I. König von Ungarn 1305
Herzog Rudolf I.   Wittelsbacher Oberbayern 1294 1317 Sohn Ludwigs II. abgesetzt
Herzog Ludwig IV. der Bayer Wittelsbacher   1294 1347 Bruder Rudolfs I. deutscher König 1314
Herzog Otto IV.   Wittelsbacher Niederbayern 1309 1334 Sohn Stephans I.  
Herzog Heinrich XIV. der Ältere Wittelsbacher Niederbayern 1309 1339 Bruder Ottos IV.  
Herzog Heinrich XV. der Natternberger Wittelsbacher Niederbayern 1312 1333 Sohn Ottos III.  
Herzog Johann I. das Kind Wittelsbacher Niederbayern 1339 1340 Sohn Heinrichs XIV.  
Herzog Ludwig VI. der Römer Wittelsbacher Oberbayern 1347 1351 Sohn Ludwigs IV. dankte ab
Herzog Otto V.   Wittelsbacher Oberbayern 1347 1351 Bruder Ludwigs VI. dankte ab
Herzog Wilhelm I.   Wittelsbacher Niederbayern-Straubing 1347 1358 Sohn Ludwigs IV. abgesetzt
Herzog Ludwig V. der Brandenburger Wittelsbacher Oberbayern 1347 1361 Bruder Ottos V.  
Herzog Stephan II.   Wittelsbacher Niederbayern-Landshut 1347 1375 Sohn Ludwigs IV.  
Herzog Albrecht I.   Wittelsbacher Niederbayern-Straubing 1347 1404 Bruder Wilhelms I.  
Herzog Meinhard     Wittelsbacher Oberbayern 1361 1363 Sohn Ludwigs V.  
Herzog Friedrich     Wittelsbacher Niederbayern-Landshut 1375 1393 Sohn Stephans II.  
Herzog Johann II.   Wittelsbacher Oberbayern-München 1375 1397 Sohn Stephans II.  
Herzog Stephan III. der Kneißel Wittelsbacher Oberbayern-Ingolstadt 1375 1413 Sohn Stephans II.  
Herzog Albrecht II. der Jüngere Wittelsbacher Niederbayern-Straubing 1387 1397 Sohn Albrechts I.  
Herzog Heinrich XVI. der Reiche Wittelsbacher Niederbayern-Landshut 1393 1450 Sohn Friedrichs  
Herzog Wilhelm III.   Wittelsbacher Oberbayern-München 1397 1435 Sohn Johanns II.  
Herzog Ernst     Wittelsbacher Oberbayern-München 1397 1438 Bruder Wilhelms III.  
Herzog Johann III.   Wittelsbacher Niederbayern-Straubing 1404 1425 Bruder Albrechts II.  
Herzog Ludwig VII. der Bärtige Wittelsbacher Oberbayern-Ingolstadt 1413 1443 Sohn Stephans II. abgesetzt
Herzog Albrecht III. der Fromme Wittelsbacher Oberbayern-München 1438 1460 Sohn Ernsts  
Herzog Ludwig VIII. der Bucklige Wittelsbacher Oberbayern-Ingolstadt 1443 1445 Sohn Ludwigs VII.  
Herzog Ludwig IX. der Reiche Wittelsbacher Niederbayern-Landshut 1450 1479 Sohn Heinrichs XVI.  
Herzog Johann IV.   Wittelsbacher Oberbayern-München 1460 1463 Sohn Albrechts III.  
Herzog Sigismund     Wittelsbacher Oberbayern-München 1460 1467 Bruder Johanns IV. dankte ab
Herzog Albrecht IV. der Weise Wittelsbacher   1465 1508 Bruder Sigismunds  
Herzog Georg   der Reiche Wittelsbacher Niederbayern-Landshut 1479 1503 Sohn Ludwigs IX.  
Herzog Wilhelm IV.   Wittelsbacher   1508 1550 Sohn Albrechts IV.  
Herzog Ludwig X.   Wittelsbacher   1516 1545 Bruder Wilhelms IV.  
Herzog Albrecht V.   Wittelsbacher   1550 1579 Sohn Wilhelms IV.  
Herzog Wilhelm V. der Fromme Wittelsbacher   1579 1597 Sohn Albrechts V. dankte ab
Kurfürst Maximilian I.   Wittelsbacher   1597 1651 Sohn Wilhelms V. Kurfürst 1623
Kurfürst Ferdinand   Maria Wittelsbacher   1651 1679 Sohn Maximilians I.  
Kurfürst Maximilian II. Emanuel Wittelsbacher   1679 1726 Sohn Ferdinand Marias  
Kurfürst Karl   Albrecht Wittelsbacher   1726 1745 Sohn Maximilians II. Kaiser 1742
Kurfürst Maximilian III. Joseph Wittelsbacher   1745 1777 Sohn Karl Albrechts  
Kurfürst Karl   Theodor Wittelsbacher Sulzbach 1777 1799    
Kurfürst Maximilian IV. Joseph Wittelsbacher Zweibrücken 1799 1806   König 1806
König Maximilian I. Joseph Wittelsbacher   1806 1825    
König Ludwig I.   Wittelsbacher   1825 1848 Sohn Maximilians I. dankte ab
König Maximilian II.   Wittelsbacher   1848 1864 Sohn Ludwigs I.  
König Ludwig II.   Wittelsbacher   1864 1886 Sohn Maximilians II.  
  Luitpold     Wittelsbacher   1886 1912 Sohn Ludwigs I. Prinzregent
König Otto     Wittelsbacher   1886 1913 Sohn Maximilians II. abgesetzt
König Ludwig III.   Wittelsbacher   1912 1918 Sohn Luitpolds abgesetzt